Die neue B-196 Führerscheinerweiterung

14.02.2020 08:55

Mit dem Autoführerschein 125 ccm Motorräder oder Roller fahren.

Die neue B-196 Führerscheinerweiterung macht es möglich.

Seit dem 31.12.2019 können Sie als Autofahrer innerhalb kürzester Zeit und mit geringem finanziellen Aufwand eine Erweiterung zu Ihrem bestehenden Führerschein beantragen und somit auch mal getrost Ihr Auto in der Garage stehen lassen. Mit diesen Voraussetzungen und ganz ohne Prüfung in Theorie und Praxis können Sie, wenn Sie die geforderten Bedingungen erfüllen, ein 125ccm Fahrzeug der Klasse A1 fahren.

Voraussetzungen sind:

  • Mindestalter 25 Jahre

  • Vorbesitz des Führerscheins Pkw - Klasse B bzw. Klasse 3 seit mindestens 5 Jahren

  • Absolvierung von 9 Unterrichtseinheiten je 90 Minuten in der Fahrschule
    ( 4 Stunden Theorie und 5 Stunden Praxis )


Doch wie geht es dann weiter?

Nachdem Sie die 9 Stunden in der Fahrschule absolviert haben und einen erfolgreichen Abschluss vom Fahrlehrer bestätigt bekommen haben, müssen Sie zur Führerscheinstelle, um sich in Ihrem Führerschein die Schlüsselzahl 196 eintragen zu lassen. Dies sollte innerhalb eines Jahres geschehen, nachdem Sie die Bestätigung der Fahrschule erhalten haben. Sobald das passiert ist, können Sie 125ccm Fahrzeuge, die über eine Maximalleistung von 15 PS / 11 kW verfügen und das Verhältnis der Leistung zum Gewicht im Rahmen von 0,1 kW/kg einhalten, fahren. Ebenfalls auch mit Beiwagen.

Durch das Eintragen der Schlüsselnummer haben Sie jedoch nicht die Möglichkeit auf eine Erweiterung auf die Klasse A2. Des Weiteren ist mit dieser Regelung auch das Fahren mit Leichtkrafträdern im Ausland untersagt.

Personen die den Autoführerschein vor dem 01.04.1980 erworben haben, können nach wie vor auch ohne dieser Erweiterung 125 ccm Fahrzeuge fahren!

Nun folgt aber das Beste. Yamaha besitzt eine sehr große Modellpalette an 125 ccm Fahrzeugen und bietet Ihnen zusätzlich eine Prämie über 150,-€ bei Kauf eines dieser Fahrzeuge an. Damit können Sie sich bis zum 30.06.2020 einkleiden, oder sich Zubehör an Ihr Neufahrzeug montieren lassen.

Im nachfolgenden benennen wir Ihnen eine Auswahl an möglichen Yamaha Fahrzeugen.


 

Yamaha D’elight 125

Er bietet sich für Pendler, die auf der Suche nach Fahrspaß und einer kostengünstigen Transportmöglichkeit sind, an.


Yamaha Delight 125



 

Yamaha Nmax 125


 

Ein Premium-Roller für Einsteiger. Er kombiniert beste Fahrleistungen mit geringem Verbrauch und dynamischen Stil mit hoher Alltagstauglichkeit.

Yamaha Nmax 125


 

Yamaha Tricity 125


 

Eine Revolution in Sachen Spurstabilität und Fahrsicherheit.
 

Yamaha Tricity 125
 


 

Yamaha XMAX 125


 

Der ultimative Stadtroller für jeden Tag. Der leistungsfähige und sparsame Motor macht Spaß und sein großer Radstand sorgt für herausragenden Komfort und Spurstabilität.

Yamaha XMAX 125


 

Yamaha YS 125


 

Ein Leichtkraftrad für den täglichen Einsatz mit der Autonomie der Zuverlässigkeit, dem Stil und Wert, den Sie erwarten.

Yamaha YS 125
 

Yamaha MT 125


 

Minimalistische Verkleidung, agile Handling-Eigenschaften und aufregender, drehmomentstarker Motor.


Yamaha MT 125

Yamaha YZF-R125


 

Als Gewinner auf der Rennstrecke und Marktführer auf der Straße bieten dieses Hochleistungs-Bike der R-Serie kompromisslose Leistung, Spitzentechnologie und einen ultra-coolen Style.

Yamaha YZF-R125
 


 

Wir haben Ihnen hiermit eine kleine Auswahl an Yamaha Fahrzeugen vorgestellt, die Sie mit der neuen B-196 Führerscheinerweiterung fahren dürfen. Sollten Ihrerseits Fragen entstanden sein, zögern Sie nicht uns unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten anzusprechen. Das Team vom Motorradhaus Barthel freut sich auf sie.

www.yamaha-barthel.de

www.yam-shop.de

info@yamaha-barthel.de info@yam-shop.de

03546-225525 / 03546-225527


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.