Yamaha MT-09 - 2021

03.11.2020 08:56

Das Yamaha MT-09 ist ein Motorrad, das erstmalig 2013 auf den Markt kam. Seitdem ist es eines der meistverkauften Motorräder von Yamaha. Im Jahr 2018 kam die MT-09 als zweite Generation und die dritte ist bereits in den Startlöchern! Lernen Sie die brandneue "Neun" für die Saison 2021 kennen: leichter, stärker und mit besserem Drehmoment!

Bei YAM-SHOP.DE haben wir die Informationen über die neue Version der die MT-09, mit großer Freude erhalten. Wie ist sie und was du unbedingt über sie wissen musst? Darüber informieren wir dich hier!

 

MOTOR

Aufgrund der neuen EURO 5-Standards musste der Dreizylinder-Motor der MT-09 von Yamaha komplett überarbeitet werden. Wie Yamaha erklärt, ist praktisch jede Hauptkomponente neu: Kolben, Pleuel, Nockenwellen und Kurbelgehäuse. Die Kapazität hat ebenfalls zugenommen. In der Yamaha MT-09sind es nicht mehr 847 cm3, sondern 889 cm3. Der Motor für die Neue 2021er erzeugt 4 PS mehr, sodass sie jetzt 119 PS (bei 10.000 U / min) hat. Aber das ist nicht alles. Die Maßnahmen ermöglichten es auch, das Drehmoment auf 93 Nm zu erhöhen, und interessanterweise werden sie 1.500 Umdrehungen früher als beim Motor der vorherigen Generation erreicht. Genau bei 7.000 U / min.

 

BESSERE LEISTUNG MIT WENIGER VERBRENNUNG

Die Ingenieure von Yamaha haben auch erhebliche Änderungen am Kraftstoffversorgungssystem vorgenommen. Es ist völlig neu und im Vergleich zur vorherigen Lösung sind die Einspritzdüsen auf der Drosselseite montiert und der Kraftstoff wird an der Rückseite der Einlassventilköpfe eingespritzt. Zuvor wurden die Einspritzdüsen direkt in den Zylinderkopf eingebaut. Was bedeutet das in der Praxis? Das System sorgt für eine bessere Zerstäubung des Kraftstoffs und reduziert das Anhaften von Kraftstoff an den Wänden des Einlasskanals, was insgesamt zu einer um 9% wenigeren Kraftstoffverbrauch beiträgt!

 

 

NIEDRIGES GEWICHT

Der neue Yamaha MT-09 2021 hat im Vergleich zum Vorgänger 4 Kilogramm abgenommen! Dazu tragen unter anderem ein neuer Deltabox-Rahmen aus CF-Aluminiumguss (kontrolliertes Füllen des Formhohlraums) oder eine neue Schwinge mit 2,3 kg, bei. Dazu einen 1,5 kg leichteren Hilfsrahmen. Dies sind zweifellos die schlanksten Komponenten des neuen MT-09. Dank dieser Veränderungen werden wir den Kraftzuwachs unter der Sitzbank noch besser spüren.

 

SUPERSPORT-TECHNOLOGIE AUS DER R-REIHE AN BORD

Der Yamaha MT-09 2021 zeichnet sich auch durch die Verwendung einer 6-Achsen-Trägheitseinheit (IMU) aus. Es ist eine der fortschrittlichsten intelligenten elektronischen Komponenten, die in Motorrädern verwendet werden. Basierend auf dem seit 2015 auf den YZF-R1-Maschinen verwendeten System, ist das 6-Achsen-Modul des neuen MT-09 dank einer vollständigen Neugestaltung des Sensorarrays 50% kleiner und 40% leichter. Es misst die Beschleunigung in der Richtung von vorne nach hinten, von oben nach unten und von links nach rechts, sowie die Winkelgeschwindigkeit der Maschine in Drehrichtung um die horizontale Querachse, die vertikale Achse und die horizontale Längsachse. Das 6-Achsen-Trägheitsmodul kann Echtzeitdaten an das Steuergerät senden, das die elektronischen Fahrerassistenzsysteme steuert. Das branchenweit beste Fahrassistenzpaket umfasst Neigungserkennungssysteme: Traktionskontrollsystem (TCS), Schlupfkontrollsystem (SCS), Vorderradhubkontrolle (LIFt) und Bremskontrolle (BC). Die MT-09 ist das allererste Yamaha Hyper Naked-Modell, dass mit diesem Wunder ausgestattet ist!

 

DESIGN

Bei der Anzahl der Änderungen sollten wir auch nicht vergessen, die neuen Schärfen des des absolut scharfen Designs zu erwähnen. Der neue MT-09 sieht toll aus. Sie ist noch minimalistischer und die mechanischen Teile des Motorrads sind noch exponierter, was zusätzlich die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Eine der auffälligsten Änderungen ist natürlich der Y-förmige LED-Scheinwerfer, der ein intensives Licht liefert, das nicht nur die Straße perfekt ausleuchtet, sondern auch den Konkurrenten, mit denen sie zu tun haben, klar ausblendet. Dem Fahrer steht auch ein modernes TFT-Display mit einer Diagonale von 3,5 Zoll zur Verfügung. Es zeigt auf sehr klare und präzise Weise alle für den Fahrer erforderlichen Informationen. Darüber hinaus ändert die Anzeige auf dem Drehzahlmesser mit zunehmender und abnehmender Drehzahl die Farbe. Natürlich auch die Uhr, Schaltanzeige und Ergebnisse der Wasser- und Lufttemperaturmessung. Die neue Yamaha MT-09 wird in drei Farben erhältlich sein: Icon Blue, Tech Black und Storm Fluo. Der erwartete Preis für das Motorrad beträgt 9.799€ (inkl.400€ Nebenkosten).

Möchten Sie mehr über die neue Yamaha MT-09 2021 erfahren? Kontaktieren Sie uns!


 

Auf einen Blick

  •     EU5 konformer 889 ccm CP3-Motor
  •     Ganz neuer, leichter CF-Aluminium-Druckgussrahmen
  •     Design und Styling der nächsten Generation
  •     6-Achsen-IMU plus schräglagensensitive Fahrerassistenzsysteme
  •     3,5-Zoll-TFT-Farb-Cockpit
  •     Kompakter LED-Scheinwerfer
  •     Quick Shift System (QSS)
  •     Leichtgewichtige gesenkgeschmiedete Aluminiumfelgen
  •     Einstellbare Federelemente
  •     Radial-Hauptbremszylinder vorne

         


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.